Wissenschaftspolitik

Auf zu neuen Welten - wie Christoph Kolumbus! Gemeinsame Ziele der Menschheit oder Untergang?

Noch nie in der Geschichte der Menschheit haben sich die fundamental entgegengesetzten Richtungen, in denen wir uns als Gattung bewegen können, klarer präsentiert: Auf der einen Seite die untergehende Welt der Gier, der rücksichtslosen Profitmaximierung der Finanzoligarchie und einer untertänigen, an Machterhalt interessierten politischen Klasse, eine Welt, die von vermeintlichen geopolitischen Interessen dominiert ist und die uns akut an den Rand eines thermonuklearen Weltkrieges gebracht hat – und auf der anderen Seite, eine ganz andere Geometrie, von der die Landung des „Curiosity“- Rovers

Neugier statt Geldgier! Die Kreativität des Menschen wird siegen!

Die bahnbrechende Landung des Mars-Rovers „Curiosity“ (zu deutsch „Neugierde“) hat weltweit eine Welle von Begeisterung und Kulturoptimismus ausgelöst, wie man sie seit den Zeiten des Apollo-Programms und der Landung des Menschen auf dem Mond vor 43 Jahren nicht mehr beobachten konnte.

Deutschland braucht Zukunftstechnik fürs 21. Jahrhundert, keinen Morgenthau-Plan!

Das neue Jahr wird nicht nur für Deutschland erdbebenartige Veränderungen im strategischen und wirtschaftlichen Bereich bringen, neben denen die Erschütterungen des vergangenen Jahres wie Ferien auf dem Bauernhof erscheinen werden. In Amerika wächst der patriotische Zorn gegen den Versuch, im Zusammenhang mit dem neuen Gesundheitsgesetz die Verfassung auszuhebeln, und der Druck wächst, daß Obama die Vertreter der Wall Street wie Summers, Geithner, Rahm Emmanuel, Orszag & Co.

Helga Zepp-LaRouche im Dialog - Teil 2

von Helga Zepp-LaRouche

Im Rahmen der fast zweistündigen Diskussion im Anschluß an ihren Vortrag bei ihrem Internetforum am 21. August beantwortete Helga Zepp-LaRouche zahlreiche Fragen zu verschiedenen Themenbereichen. Hier eine Auswahl.

Wir brauchen die Energieflußdichte der Kernenergie

Die weltstrategische Bedeutung der Münchener Transrapidstrecke

von Helga Zepp-LaRouche

Die folgende Rede hielt Helga Zepp-LaRouche auf der gemeinsamen Konferenz der Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) und des Fusions-Energie-Forums (FEF) am 13. Februar in München.

Liebe Gäste, sehr verehrte Mitglieder der BüSo - und diejenigen, die noch nicht Mitglieder sind, können das ja vielleicht noch später heute abend werden.

Durchbruch in Kennebunkport? LaRouches SDI wieder auf dem Tisch!

von Helga Zepp-LaRouche

Beim „Hummer-Gipfel“ in Kennebunkport machte Rußlands Präsident Putin dem amerikanischen Präsidenten weitreichende Vorschläge für eine Zusammenarbeit in der Raketenabwehr, die die amerikanisch-russischen Beziehungen auf ein viel höheres Niveau anheben würden. Nun hängt alles davon ab, wie Amerika auf diese Vorschläge reagiert.

Syndicate content